Biografien, Kinderliteratur
Schreibe einen Kommentar

Buchrezension: Glaubenshelden

von Dave und Neta Jackson

Glaubenshelden - Dave und Neta Jackson

Ich war als Kind äußerst neugierig und wollte unbedingt wissen, was wohl alles in den Büchern meiner Eltern drin steht. Am meisten hat mich früher ein altes, dickes und verstaubtes Lexikon interessiert. Die Bilder der Tiere und der Pflanzen darin fesselten mich. Ständig musste mein Vater mir daraus vorlesen. Da er aber nicht immer da war und meine Neugier immer noch nicht gestillt war, löste er das Problem so, dass er mir kurzerhand das Lesen beibrachte. Noch vor meinem fünften Geburtstag konnte ich fließend lesen. Obwohl ich vieles nicht verstand, stürzte ich mich auf zahlreiche Bücher.

Als ich älter wurde, erinnere ich mich, dass wir mal bei einem recht langweiligen Besuch waren, der nur so lange langweilig blieb, bis man mir den Bücherschrank zeigte. Schnell fand ich ein Buch über Helden, dass mich fesselte. Ich war begeistert, das manche Menschen weder Tod, noch Verfolgung, noch Spott fürchteten. Leider konnte ich das Buch damals nicht zu Ende lesen, denn wir mussten unsere Gastgeber wieder verlassen.

Was viel bitterer war, ich habe mir den Titel des Buches nicht gemerkt. So konnte ich nicht mehr die Geschichte über David Livingstone zu Ende lesen, der ja nicht nur ein Missionar war, sondern auch ein Entdecker und ein Abenteurer. Mein Herz schlug ganz für Livingstone. Doch wie die Geschichte ausging, sollte ich erst viele Jahre später erfahren, als ich zufällig das selbe Buch auf einem christlichen Büchertisch fand.

livingstone

Radierung von David Livingstone; (c) CLV

Heute verstehe ich, dass es nicht nur ein Buch über Helden ist, sondern auch ein Buch über Glaubenshelden. Die Ersten unterscheiden sich von den Letzteren, dass ihre Heldentaten einen ewig bleibenden Wert haben, denn Sie kämpften nicht für den Ruhm der Welt, oder für das Ansehen einer jungen Frau, oder für den Gewinn großen Geldes, sondern für die Verbreitung und Verteidigung der Frohen Botschaft.

Obwohl ein Buch für Teenager, ist das Buch auch für all die empfehlenswert, die in kürzester Zeit einen Überblick über zahlreiche Glaubenshelden bekommen wollen, wie z. B. W. Tyndale, M. Simmons, J.Bunyan, A. Judson, D. Livingstone und J. Elliot.

Titel: Glaubenshelden
Autor: Dave und Neta Jackson
Seiten: 240
Format: 14 x 22
Einband: Hardcover
Jahr: 2. Auflage 2003
Verlag: CLV
ISBN: 978-3-89397-355-2
Preis: 9,90
erhältlich bei: CLV
Leseprobe: CLV

Hinterlasse einen Kommentar!