Leben als Christ
Kommentare 3

Buchrezension: Geschwister – Wie sie das Leben prägen

von Cornelia Mack

GeschwisterDas Buch „Geschwister – wie sie das Leben prägen“ ist das erste Buch, das ich speziell zum Thema ‚Geschwisterbeziehungen‘ gelesen habe. Und es hat mich gleich gepackt – von der ersten Seite an! Neugierig habe ich mich bis zu meiner eigenen Geschwisterposition durchgearbeitet (ich bin das dritte Kind unter sechs Geschwistern: 4 Schwestern und 2 Brüdern), um zu erfahren, was die Autorin so über „mich“ schreibt und welche Erkenntnisse es über drittgeborene Kinder gibt.

Cornelia Macks Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, denn obwohl sie Diplom-Sozialpädagogik studiert hat, fachsimpelt sie nicht, sondern verwendet eine klare, deutliche und für jeden Leser verständliche Sprache. Das Buch ist auch nicht trocken und theoretisch geschrieben, sondern auf gewisse Weise unterhaltsam und doch sehr tiefgehend und lehrreich.

Die Autorin geht auf die verschiedenen Geschwisterpositionen ein und erzählt von den jeweiligen Besonderheiten. Außerdem lässt sie auch viele andere ‚Geschwister‘ zu Wort kommen, die aus ihrem Leben berichten. Gerade diese Berichte machen das Buch authentisch und praxisnah. Sehr hilfreich finde ich, dass Cornelia Mack zu jeder Geschwisterposition Erziehungstipps gibt, die besagen, wie Eltern das jeweilige Kind (erstes, zweites, drittes…jüngstes) behandeln und in seiner Persönlichkeitsentwicklung unterstützt sollten.

Außerdem nimmt die Autorin am Ende des Buches Geschwistergeschichten in der Bibel unter die Lupe und erklärt die Konflikte, die unter ihnen oftmals brodelten, anhand der Geschwisterposition. Es ist sehr interessant, sie einmal aus dieser Perspektive zu sehen und viele Handlungen, z. B. Kains Totschlag an Abel, besser zu verstehen.

Am meisten hat mich während der Lektüre fasziniert, dass so vieles, was die Autorin über die jeweilige Geschwisterposition schreibt, tatsächlich auf meine Geschwister und mich oder auf meine eigenen Kinder zutrifft. Diese Parallelen zu entdecken und mich mit den Stärken und Eigenheiten meiner Geschwister auseinanderzusetzen, hat mir Freude gemacht und mich meinen Geschwistern, die ich ohnehin sehr gerne habe, noch näher gebracht. Vieles, was ich durch das Buch gelernt habe, hat mich bereichert und mir mehr Verständnis für meine drei Söhne geschenkt.

Ich kann nur sagen, dass ich froh bin, das Buch gelesen zu haben und werde es sicher wieder tun! Jeder, der Geschwister hat, sollte es gelesen haben.

Nadine Freitag

Titel: Geschwister
Unter­ti­tel: Wie sie das Leben prägen
Autor: Cornelia Mack
Sei­ten: 224
For­mat: ca. 14 x 21 cm
Ein­band: Hardcover
Jahr: 2013
Ver­lag: SCM Hänssler
ISBN: 978-3-7751-5439-0
Preis: 14,95 EUR
erhält­lich bei: SCM Shop, ALPHA
als eBook erhältlich für 11,99 EUR bei cebooks.de

3 Kommentare

  1. Hat die Autorin etwas mit Wayne Mack zu tun? Oder ist sie zumindest genauso bibeltreu?

  2. Andreas sagt

    Hi Alexander,
    Interesse weckende Rezension… und ich schließe mich der Frage von Werner an.
    LG, Andreas

  3. Alexander Rempel sagt

    Hallo Werner,

    mir ist zur ersten Fragen nichts bekannt. Ich vermute aber eher nicht.

    Zur zweiten Frage: In einer Gesprächs-Sendung ist sie mir durch biblische Positionen aufgefallen. Sie hat Psychologie studiert. Wie viel Psychologie in ihren Büchern enthalten ist, kann ich aber nicht sagen.

    Gruß, Alex

Hinterlasse einen Kommentar!