Medien
Kommentare 1

Dr. Martin Erdmann: Der Griff zur Macht (Vorschau)

„Der Griff zur Macht“ ist ein Buch, das ich mit Spannung erwarte. Dr. Martin Erdmann, der auch Direktor des Verax Institutes ist, beschäftigt sich hier mit dem „Dominionismus“. Für mich war dieser Begriff gänzlich unbekannt. Erst durch Recherchen im Web wurde mir bewusst, was damit gemeint ist und wie relevant diese Thematik heute ist. Auf www.nuntia.de ist ein interessantes Video über die Hintergründe des „Dominionismus“ zu sehen.

Der Griff zur Macht
Dominionismus – der evangelikale Weg zu globalem Einfluss

Die Evangelikalen suchen und gewinnen immer mehr Anerkennung und Einfluss in Gesellschaft und Politik. Doch zu welchem Preis? Entspricht dieser Weg dem biblischen Evangelium oder ist er ein Irrweg? Es ist Zeit, dass die Christen die wahren Beweggründe von „besucherfreundlichen Gottesdiensten“, „Emerging Church“, Rick Warrens Bestrebungen und der „Transformation“ von Gemeinden und Gesellschaft erfahren. Dr. Martin Erdmann ist ein profunder Kenner der Zusammenhänge auf christlicher, politischer und wirtschaftlicher Ebene und verdeutlicht hier eine brisante und eklatante Notlage.  Verlagstext von www.cbuch.de

Das Buch erscheint als Paperback im September, wird ca. 250 Seiten haben und kostet 13,90 EUR. Vorbestellbar unter www.cbuch.de.

1 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar!