Monate: März 2015

Berger: Die größte Her­aus­for­de­rung ist es wohl, unse­rem HERRN treu zu bleiben

Der Verlag Edition Nehemia stellt sich vor

NIMM UND LIES: Lie­ber Herr Ber­ger, „Edi­tion Nehe­mia“ ist ein jun­ger Ver­lag. Wie kamen Sie dazu, einen neuen Ver­lag zu gründen? Christoph Berger: Ich würde nicht sagen, dass wir die Idee hat­ten, einen Ver­lag zu grün­den. Er wuchs viel mehr aus einer loka­len Bücher­ar­beit her­aus. Den Ver­lag Edi­tion Nehe­mia in die­ser Form als Stif­tung gibt […]

Kapitel 10: Gottes Weisheit und die menschliche Weisheit

Leserunde: Gott erkennen

 Üblicherweise wird bei der Betrachtung der Eigenschaften Gottes zwischen mitteilbaren und unmitteilbaren Eigenschaften unterteilt. Unmitteilbar sind Eigenschaften, die „Gottes Erhabenheit besonders deutlich machen (…). Für gewöhnlich gehören dazu Gottes Unabhängigkeit, Unwandelbarkeit, Unendlichkeit und Einheitlichkeit.“ Diese Eigenschaften besitzen wir als Menschen nicht einmal eingeschränkt. Vor allem die moralischen Eigenschaften Gottes werden als mitteilbar bezeichnet, da wir […]

Welch: Ist das Gehirn Schuld?

Krankheit und Verhalten - eine biblische Sicht

Es ist schon sehr interessant, wie man heutzutage alle schweren Krankheiten auf Funktionsstörungen des Gehirns schieben will und sich somit der Verantwortung entziehen möchte, was eigentlich aus dem Herzen herauskommt. Ist das Gehirn wirklich an allem schuld? Ist es immer berechtigt zu behaupten, dass falsches Verhalten auf medizinische Störungen zurückzuführen sei? Depressionen, ADHS, Homosexualität, Alkoholismus, Alzheimer […]

Kapitel 9: Der allein weise Gott

Leserunde: Gott erkennen

Weisheit ist die Kompetenz, das beste und höchste Ziel zu erkennen, die Gesinnung es zu erwählen, gepaart mit dem sichersten Mittel es auch zu erreichen. (S.105) Diese sehr schöne Definition gibt Packer über Weisheit allgemein zu Beginn des neunten Kapitels. Gott ist jedoch nicht nur weise, sondern auch mächtig, denn „sein ist beides, Weisheit und […]

G. Setzer: Die Intoleranz der Toleranten wird die Arbeit christlicher Verlage einschränken

Der Verlag CSV stellt sich vor

NIMM UND LIES: Lieber Gerrid Setzer, wie lange gibt es die Christliche Schriften-Verbreitung (CSV) bereits? Erzählen Sie uns etwas über die Gründung! Gerrid Setzer: Die Tätigkeit des Verlages geht zurück in das Jahr 1950. Seit 1972 besteht die heutige Firmierung „Christliche Schriftenverbreitung e.V.“ NIMM UND LIES: Wie sieht Ihr Verlagsprogramm aus? Wo liegen die Schwerpunkte? […]

Khalil: 100 Jahre – Ein Leben für IHN

Das Leben von Heleen Voorhoeve

Das Buch von Essam Khalil, das ursprünglich in Arabisch verfasst wurde, ist ein Taschenbuch von 155 Seiten. Es ist bereits in arabischer, englischer und niederländischer Sprache erschienen und wurde im Jahr 2014 in deutscher Sprache veröffentlicht. Aus dem Vorwort wird deutlich, welches Ziel dieses Buch verfolgt: Es soll den Leser anspornen, seine Lebensentscheidungen nach göttlichen […]

Buchrezension: Der Christ und sein Äußeres

von Heinrich Töws

Der Autor hat den Mut, mit diesem Buch „ein heißes Eisen“ anzupacken, das ihm sicher nicht nur Zuspruch und dankbare Leser einbringen wird. Wobei es schade wäre, wenn das Buch nur von solchen gelesen würde, die grundsätzlich die Überzeugungen des Autors teilen. Auch wenn ich nicht in jedem Detail den Ausführungen zustimmen kann und einzelne […]

Der Friseur, der das Beten lernen wollte

Kinderbuch von R.C. Sproul

Vor einigen Tagen wurde hier schon ein Kinderbuch von R.C. Sproul vorgestellt. Heute möchte ich ein weiteres vorstellen, auf welches ich vor kurzem zufällig beim Stöbern an einem Büchertisch gestoßen bin. Man stelle sich folgende Situation vor: Während einer Familienandacht fragt eines der Kinder die Eltern, wie es lernen kann zu beten. Der Vater erzählt […]

Von einem, der zuerst nach dem Reich Gottes trachtete

Buchvorstellung: Kurzbiographie Anthony Norris Groves

Dieses Buch war schon einige Jahre in meinem Regal. Bei einer Bestellung bei cbuch.de war es günstiger, das Buch mit dazu zu bestellen, als den Versand zu zahlen. Erst jetzt kam ich dazu es zu lesen: Viele Entwicklungen, die kennzeichnend für die Erweckung in der Brüderbewegung sind, gehen auf Praktiken und Erkenntnisse von Groves zurück. […]

Kapitel 8: Die Majestät Gottes

Leserunde: Gott erkennen

Wir sind moderne Menschen, und der moderne Mensch – der doch so sehr von seinen eigenen Fähigkeiten überzeugt ist – hat für gewöhnlich ein sehr kleines Bild von Gott. Wenn der normale Kirchgänger das Wort Gott gebraucht, denkt er meist nicht an die göttliche Majestät – von den übrigen Menschen ganz zu schweigen. Die Majestät […]