Monate: Mai 2014

NEU: Himmel auf Erden

von Anton Schulte

Was der christliche Glaube für Ehe und Familie bedeutet Wer wir wirk­lich sind, das zeigt sich am deut­lich­sten, wenn wir zu Hause die Woh­nungstür hin­ter uns zugemacht haben. Es äußert sich im Ver­hält­nis vor Mann und Frau zueinan­der und ihrer bei­der Ver­hält­nis zu den Kindern. Es zeigt sich da, wo uns keiner mehr zuschaut; wo […]

Buchrezension: Der zerrissene Graf

von Michael Meinert

Der Roman „Der zerrissene Graf“, ist der zweite Band der Hochwald-Saga. Das Buch lässt sich unabhängig vom ersten Band gut lesen. Die Personen und die Zusammenhänge der Geschehnisse hat man schnell begriffen. Da es sich im 19. Jahrhundert abspielt, sind anfangs einige altdeutsche Begriffe und Aussagen erstmals gewöhnungsbedürftig. Ludwig, preußischer Leutnant und Graf von Schleinitz, […]

Der Mann, der Donnerstag war – Eine Nachtmahr

von Gilbert Keith Chesterton

Gilbert K. Chesterton. Der Mann, der Donnerstag war. Eine Nachtmahr. Ca. 176 Seiten. Kostenloser Download (Kindle-Format.) Politsatire im Albtraumformat Chesterton ist im deutschen Sprachraum vor allem wegen seiner Detektivgeschichten von Pater Brown bekannt geworden. Fast ebenso berühmt ist sein Buch „Der Mann, der Donnerstag war“. Es handelt sich um eine Politsatire, in die schwülstigen Beschreibungen eines […]

Wer hat schon wieder die Milch gestohlen?

von Tony Hutter

Vor einiger Zeit ist das erste Buch mit Spurgeon-Geschichten für Kinder erschienen (Wie eine Spinne das Leben eines Mannes rettete). Offenbar war es so erfolgreich, dass der Verlag auch einen zweiten Band veröffentlicht hat. Der Autor Tony Hutter hat in diesen Büchern interessante Geschichten aus Spurgeons Leben gesammelt und kindgerecht aufgearbeitet. Die Geschichten sind angemessen […]

ICH BIN – Zentrale Worte Jesu neu entdeckt

von Warren Wiersbe

Für manche von uns fällt der Zugang zu den „Ich bin-Worten“ Jesu Christi schwer. Wie meint Jesus das, wenn er beansprucht das Brot des Lebens zu sein – oder die Tür? Wiersbe schafft in diesem Buch einen leichteren Zugang zu den sieben „Ich bin“-Statements von Jesus und vermittelt ganz „nebenbei“ viel gesunde biblische Lehre. Warren […]

Buchrezension: Erfahrungen mit Gott in Krieg und Wiederaufbau

von Friedrich Hauß

Den evangelischen Pfarrer Wilhelm Busch werden viele kennen. Doch wer ist Pfarrer Friedrich Hauß? Sie waren Zeitgenossen und vielleicht kannten sie sich auch persönlich. Zumindest gehörten beide zum Arbeitskreis der Bekenntnisbewegung „Kein anderes Evangelium“. Im Verlag Linea ist eine Autobiografie von Friedrich Hauß erhältlich. Es ist ein kleines Buch über einen großen Glauben. Friedrich Hauß […]

Verlosung: 3 x Familie – der Ort, an dem du verstanden wirst *BEENDET*

Gottes Weg zu gesunden Beziehungen

Der Verlag CMV fällt mir regelmäßig mit wertvollen Neuerscheinungen auf. Eben neu veröffentlicht hat der Verlag ein Buch über den Weg zu gesunden Beziehungen innerhalb der Familie. Der Autor Wayne A. Mack hat hiermit ein Buch zu einem Thema verfasst, über das eher selten geschrieben wird.  Wir empfehlen und verlosen drei Exemplare von Familie – der Ort, an dem […]

Ketzer: Ein Plädoyer gegen die Gleichgültigkeit

von Gilbert Keith Chesterton

Gilbert Keith Chesterton. Ketzer. Ein Plädoyer gegen die Gleichgültigkeit. Insel: Berlin, 2012. 263 Seiten. Euro 9,99. Das Interesse am Buch … befiel mich unmittelbar nach der Lektüre der Pater Brown-Geschichten. Wenn ich Chesterton lese, beschleicht mich ein Heimatgefühl. Dieses ist schwierig zu beschreiben, es ist eine Mischung aus Wohlgefühl und Vertrautheit, Anregung und Irritation. Wie […]

Gedanken über den Umgang mit der Zeit

von John Grant

Zeit ist begrenzt und kostbar – das wissen wir. In der Wirtschaft werden deswegen ganze Systeme geschaffen, die bei der optimalen Nutzung der Zeit helfen sollen. Auch im Privatleben planen und organisieren wir viel um die Vielzahl an Aktivitäten kompakt unterzubringen. Es werden viele Methoden und Techniken angeboten um die Zeit noch besser zu nutzen. […]