Monate: Januar 2014

Gott macht glücklich – und andere fromme Lügen

von Markus Spieker

Erstmals als Autoren bemerkt habe ich Markus Spieker durch seine Bücher Glauben: Mehrwert in heftigen Zeiten und faithbook : Ein Journalist sucht den Himmel. Mit Leidenschaft verteidigt der Autor und Journalist in diesen Büchern den Glauben an Gott in ungläubigen Zeiten und lenkt den Blick des Christen zum himmlischen Endziel. In eine ganz andere Richtung […]

Durch viel Trübsal

Die Bekehrung von Charles H. Spurgeon

Spurgeon berichtet immer wieder von den tiefen Gewissensbissen, die ihn als Teenager und Jugendlichen plagten: Mein Herz war Brachland, mit Unkraut bedeckt, aber eines Tages kam der große Bräutigam und begann, meine Seele zu pflügen. Er kam mit zehn schwarzen Pferden, er benutzte eine scharfe Pflugschar und zog tiefe Furchen. Die schwarzen Pferde, das waren […]

3L Verlag mit neuem Online-Shop

Verlag mit reformatorischen Schwerpunkt

Der 3L Verlag veröffentlicht Bücher „anerkannter und namhafter Autoren aus den letzten 400 Jahren“. Zum neuen Jahr hat der Verlag seinen Online-Shop überarbeitet und bietet wertvolle Inhalte in gutem Design an. Ein Auszug aus der Zielsetzung von 3L: Als christlicher Buchverlag verstehen wir uns als Diener der Gemeinde Jesu. Es ist unser Bestreben, biblische Lehre […]

Eintracht oder Zwietracht

von Manuel Seibel

Über Richter 19-21 werden wohl nur wenige Leser einmal einen Vortrag oder eine Bibelarbeit gehört haben. Die ausführliche Schilderung der grausamen Ereignisse im Volk Israel zur damaligen Zeit vermutet man nicht in der Heiligen Schrift – und doch sind sie von Gott inspiriert und enthalten wichtige Warnungen und Lektionen für das Verhalten Einzelner und ganzer […]

Eine Plauderei über Kommentare

Kommentarempfehlungen von Charles Haddon Spurgeon

In Lectures to my Students, – einer Sammlung von Vorlesungen, die Spurgeon an seiner Bibelschule hielt – stellt er im letzten Kapitel des Buches die Bibelkommentare vor, die er am nützlichsten fand. Da erstens alte Kommentare wieder neu aufgelegt werden, zweitens immer mehr Texte online zugänglich werden und drittens, es auch umfangreiche Module für theWord […]

Post von Graf Moderthal

von Randy Alcorn

Viele Leser werden dankbar sein, dass dieses einige Jahre vergriffene Buch nun wieder neu aufgelegt wurde. Spannend geschrieben, sollte dieses aktuelle, an- und aufregende Buch jeder Christ lesen. Aber auch aufgeschlossenen Außenstehenden könnte es einen heilsamen Schrecken einjagen und sie zum Nachdenken bringen. Worum es geht: Graf Moderthal, ein Dämon oberer Rangordnung, schreibt seinem Unterteufel […]

…im Vertrauen auf Gott

Höspielversion der Erzählung "Keine Macht der Welt"

Fassungslos muss die 18-jährige Irene zusehen, wie Onkel Max ihre Bibel unter Hohngelächter in den Ofen wirft. Die Bibel ihrer Mutter war das Einzige, woran ihr Glaube wie ein dünner Faden hing. Warum lässt Gott das zu? Abends weint sie sich verzweifelt in den Schlaf. Doch am nächsten Tag geschieht vieles, was Irene Mut schöpfen […]

C.H. Spurgeon und die Taufe

Episoden aus Spurgeons Leben

Spurgeon kam aus einem Hause, in dem er von seinem Großvater, der ein unabhängiger Pastor war, als Kind getauft wurde. Dennoch nahm er als 16-jähriger nochmals die Glaubenstaufe an. Viele Ursachen führten zu dieser Entscheidung. Eine davon liegt in einem Gespräch Spurgeons mit einem anglikanischen Priester (man beachte, dass Charles zu diesem Zeitpunkt erst 11 […]

Wie Gott durch eine Schneewehe rettete

von Joel R. Beeke und Diana Kleyn

Wie Gott durch eine Schneewehe rettete von Joel R. Beeke und Diana Kleyn ist der dritte Band der Buchreihe Auf Fels gebaut. Dieser Band enthält eine Sammlung verschiedener Andachtsgeschichten und ist in zwei Themenbereiche gegliedert: Der 1. Teil heißt „Dramatische Rettungsaktionen“ und der 2. Teil „Gott ehren“. Die Autoren geben am Anfang des Buches eine […]

Schatzsucher … eine verblüffende Entdeckung

von Werner Gitt

Dieses Buch des bekannten Wissenschaftlers ist recht ungewöhnlich zusammengestellt: Der erste Teil enthält eine anschauliche Auslegung des Gleichnisses vom „Schatz im Acker“, mit dem Ergebnis, dass es nichts Lohnenderes und Erstrebenswerteres gibt als den himmlischen „Schatz“. Es folgt ein Teil mit fünf Kapiteln über den Himmel selber, in dem W. Gitt anhand vieler Bibelstellen und […]