Monate: Juni 2013

Wolfgang Bühne: „Ein gutes Buch erweitert den Verstand, erwärmt das Herz und fordert den Christen heraus.“

Interview-Reihe: Christen im Gespräch

In der Interview-Reihe: „Christen im Gespräch“ beantworten Autoren, Verleger und Verantwortungsträger aus dem bibeltreuen Bereich Fragen zu sich selbst und zur christlichen Literatur.  NIMM UND LIES: Bruder Wolfgang, wie sind Sie zum Glauben an Christus gekommen? Wolfgang Bühne: Im gläubigen Elternhaus aufgewachsen kannte ich von klein auf das Evangelium. Aber erst im Alter von etwa […]

Hiskia – Der Mann, der Gott vertraute

Eine Auslegung von Wolfgang Bühne

Ein weiteres Buch über eine Person der Bibel. Dies ist ein beliebtes Thema, haben doch auch Wilhelm Busch, Ernst Modersohn, Joseph Kausemann und viele andere Autoren zahlreiche Lebensbilder über Männer und Frauen der Bibel hinterlassen. Vor einigen Monaten hat auch Wolfgang Bühne ein Lebensbild über den jüdischen König Hiskia verfasst. Die Motivation dafür scheint für […]

NIMM UND LIES Verlosung 06/2013 *BEENDET*

2 x Der Puritanismus von Joseph Chambon

UPDATE: Die Gewin­ner ste­hen fest und wer­den benach­rich­tigt: Helmut und Konstantin. Herz­li­chen Glückwunsch! In einigen Bundesländern haben die Sommerferien bereits begonnen. Gerne versorgen wir euch mit Urlaubslektüre. Dazu verlosen wir zwei Exemplare von Der Puritanismus von Joseph Chambon. Der Herausgeber schreibt zu diesem Buch: Dieser einmalig wichtige Beitrag zur Kirchengeschichte zeichnet ausführlich die englische und schottische […]

Martyn Lloyd-Jones: Lies Jonathan Edwards!

Folge D. Martyn Lloyd-Jones‘ Empfehlung! Ich rate dir: Lies Jonathan Edwards! Hör auf, viele verschiedene Veranstaltungen zu besuchen; hör auf, nach verschiedenen Formen der Unterhaltung zu suchen, die in heutiger Zeit in evangelikalen Kreisen so üblich geworden sind. Lerne, zu Hause zu bleiben. Lerne, wieder zu lesen und lese nicht nur die spannenden Geschichten gewisser […]

Ein Pamphlet gegen Verlagswesen und Buchhandel

7 Gründe, warum das Verlagswesen und der Buchhandel mit Hochgeschwindigkeit in die Krise schlittern

Einen provozierenden Beitrag zur gegenwärtigen Entwicklung im Verlagswesen und Buchhandel hat Daniel Brockmeier geschrieben. An manchen Stellen etwas übertrieben, insgesamt aber gut erkannt. Er nennt sieben Gründe für das Schlittern in die Krise. Das Bücherverlegen, so wie wir es jetzt kennen, ist eine sehr alte Kulturtechnik, die in Anschluss an den Buchdruck entstand. Der Büchervertrieb basiert […]

Wenn die Mauer des Schweigens bricht

von Manuel Seibel

Kindesmissbrauch – nicht zur Tagesordnung übergehen: Immer wieder wird davon berichtet, dass Kinder sexuell missbraucht werden – leider auch im kirchlichen und evangelikalen Bereich. Dabei handelt es sich sowohl um alte Vorfälle, die erst noch aufgearbeitet werden müssen, als auch um aktuelle Fälle, die oft unfassbar erscheinen und tragische Folgen haben. Die Diskussionen gehen teilweise […]

Gedanken über den Umgang mit der Zeit

von John Grant

Einige Jahre habe ich in der Jugendarbeit mitgewirkt. Ein Thema das immer aktuell war, war der Umgang mit der Zeit. Es ist wichtig, so früh wie möglich einen christlichen „Lebensstil“ im Umgang mit der Freizeit zu entwickeln. Der Verlag Edition Nehemia aus der Schweiz hat mit der Broschüre „Gedanken über den Umgang mit der Zeit“ […]

Voice of Hope Verlag eröffnet Shop

Weiterer bibeltreuer Verlag ab sofort online

Der junge Verlag Voice of Hope ist seit wenigen Tagen mit einem eigenen Online-Shop vertreten. In seiner Vorstellung heißt es: Voice of Hope ist ein christlicher Verlag, der Bücher, Hörbücher, Musik, Notenmaterial und eBooks herausgibt. Wir sehen uns im Auftrag, der Gemeinde Jesu zu dienen, indem wir biblische Lehre auf verständliche Weise vermitteln und Anregungen dafür […]