Monate: Januar 2013

Schmidt: Derzeit in einer gewissen Neuausrichtung

Der Herold Verlag stellt sich vor

Heute veröffentlichen wir ein Interview mit Benjamin Schmidt. Er ist seit diesem Jahr der neue Geschäftsführer vom Verlag der Herold Schriftenmission e.V.. Gleichzeitig ist er Diakon in der Gemeinde freier evangelischer Christen Biskirchen (reformierte Baptisten). Mit seiner Frau Hanna haben sie bisher zwei Kinder (Elinor Deborah, 3 Jahre; Asael Calvin, 5 Monate). NIMM UND LIES: Lieber Benjamin […]

In Erinnerung an C.H. Spurgeon

19. Juni 1834 - 31. Januar 1892

Am 31. Januar 1892, vor 121 Jahren, ging Charles Haddon Spurgeon Heim zu seinem Herrn Jesus, von dem er seit seinem 16. Lebensjahr unaufhörlich predigte. Predigen war seine Leidenschaft, der er sich mit ganzer Hingabe widmete. Und das, was er vor über 120 Jahren predigte, wird heute noch gelesen, geliebt und gehört. Wir haben hier […]

… du aber übertriffst sie alle

Elizabeth George

Die Mutter des Königs Lemuel gab ihrem Sohn eines Tages Hinweise, wie eine tugendhafte Ehefrau zu sein habe. Diese Ratschläge finden wir heute in Sprüche 31. Die Schriftstellerin Elizabeth George hat eine gute Anwendung dieses Kapitels verfasst, mit dem Ziel die wahre Schönheit nach dem Vorbild der Frau aus Sprüche 31 herauszustellen. Da sich das […]

Der kleine Kinderkatechismus

Mein erstes Buch mit Fragen & Antworten zum Glauben von Carine MacKenzie

Kurz vor Weihnachten gab es ungewöhnlich viele nennenswerte Erscheinungen, so dass ich in den nächsten Wochen viele besondere Bücher vorstellen werde. Der 3L Verlag zum Beispiel ist zwar nicht gerade für Kinderbücher bekannt, hat aber in den letzten Tagen vor Weihnachten gleich drei Kinderbücher herausgegeben, die ich hier unbedingt vorstellen will. Ich beginne mit einem […]

Fritz Binde – Biografie

von Ernst Schultze-Binde

Wieder habe ich eine Biografie zu Ende gelesen. Demut und Wehmut beschleichen mich nach der Lektüre. Aber auch Mut und Entschlossenheit dem Herrn von ganzem Herzen zu dienen. Die meisten Biografien von Christen haben folgende Dreiteilung: 1. Kindheit und Jugendzeit bis zur Bekehrung, 2. Aktive Lebensphase im Wirken für Gott, 3. (Alter,) Tod und Heimgang. […]

Die Geschichte von Eric Liddell

Eine Kinderbuchserie für Erstleser von Catherine Mackenzie

Wir haben bisher nicht so oft Bücher und CDs für Kinder vorgestellt. Als Vater eines 21-monatigen Jungen und eines Mädchens im stolzen Alter von drei Monaten interessiere ich mich für gut gemachte Kinderbücher mit gutem Inhalt. Sehr wichtig ist mir dabei, dass meine Kinder von wertvollen Büchern geprägt werden, die ihnen Jesus und die Bibel […]

Rigatio und NIMM UND LIES verlosen: *BEENDET*

3x10 Exemplare "Den Spuren Jesu folgen"

Für die erste Verlosung in diesem Jahr haben wir einen großzügigen Partner an der Seite – den Rigatio Verlag. Der neue Verlag bietet Kursmaterial an, das dich im Glauben weiterbringt und strukturiert biblische Lehre vermittelt. Von den ersten zwei bereits erschienenen Kursen habe ich bereits das Arbeitsbuch Den Spuren Jesu folgen hier im Blog vorgestellt. Der […]

Gescheiterte Flucht

Debütroman von Michael Meinert

Früher war alles besser – wer hat das nicht schon einmal gehört? Der Autor nimmt uns mit in diese nicht immer gute alte Zeit und zeigt uns Menschen in anderen Lebensumständen, aber mit ähnlichen Problemen wie wir heute. Die Handlung beginnt um 1850 in einem kleinen Dorf in Schlesien. Albert Grüning ist Oberförster im Schneeberger […]

Die Gemeinde nach dem Neuen Testament

von Karl Thewes

Was Gemeinde ist und was Gemeinde nicht ist, darüber gehen die Ansichten weit auseinander. In dieser Neuauflage aus dem Verlag Edition Nehemia versucht Karl Thewes Grundsätze einer Gemeinde nach den Neuen Testament zu nennen. Zunächst geht er auf das Wesen der Gemeinde Gottes insgesamt ein. Die Gemeinde wird in der Bibel als Leib Christi, als […]

Die Piscator-Bibel

Band 3 des AT veröffentlicht

Die Luther-, Elberfelder- und Schlachter-Bibel kennen die meisten Christen. Doch was hat es mit der Piscator-Bibel auf sich? Vielleicht ist sie deshalb in Vergessenheit geraten, weil sie zu Unrecht den Spottnamen „Strafmichgott-Bibel“ erhielt. Über 400 Jahre ist es her, als die erste Ausgabe der Bibel von dem reformierten Theologen Johannes Piscator erschien. Sein Ziel war […]