Facebook-Ranking
Kommentare 4

Christliche Verlage im „Facebook-Ranking“ 5/12

So richtig viel hat sich nicht getan. Nur inner cube fällt diesmal besonders positiv auf, was die Zuwächse angeht.

Nr. Verlag „Gefällt mir“
in 05/2012
„Gefällt mir“
in 04/2012
1 (1) Gerth Medien Buch 448 436
2 (2) Edition Katzenstein 403 403
3 (3) Down to Earth Berlin 356 356
4 (4) SCM Bundes-Verlag 347 343
5 (6) CLV – Christliche Literatur-Verbreitung 299 281
6 (5) Neufeld Verlag 276 277
7 (7) BORN-Verlag 243 237
8 (8) Betanien Verlag 236 219
9 (9) 3L Verlag 211 210
10 (11) SCM R.Brockhaus 183 172
11 (11) Verlag der Francke-Buchhandlung GmbH 182 183
12 (12) SCM Hänssler Buch 172 171
13 (13) TOS-hörfabrik 122 118
14 (15) adeo Verlag 118 104
15 (14) Christliche Bücherstube Neunkirchen – Siegerland 116 111
16 (17) 4youMedia – message for life 107 103
17 (16) Neukirchener Verlagsgesellschaft 100 90
18 (18) Ainzigart 63 61
19 (20) Brendow Verlag 63 52
20 (19) weekview – innovative Zeitplansysteme 51 51
21 (22) Brunnen Verlag Basel & Brunnen BibelPanorama (CH) 40 32
22 (21) EMPGermany.com 35 36
23 (22) böhringer Verlag 26 25
24 (25) BOAS-Verlag 26 23
25 (24) CMD – Christlicher Mediendienst 24 24
26 (29) inner cube 24 10
27 (26) Meos Medien 15 15
28 (30) Brunnen Verlag (D) 12 7
29 (28) Uljö 12 11
30 (27) Verlag Linea 11 11
31 (31) LUQS Verlag 4 4
Stiftung Deutsche Bibelgesellschaft 1321 1209
Missionswerk Mitternachtsruf 687 659
Puls medien & events 260 262
KEB Österreich 197 192
Aseba Deutschland 11 11

Einige Anmer­kun­gen dazu. Bewusst wurde eine sehr große Band­breite der evan­ge­li­ka­len Ver­lags­welt gewählt. Hier sind also sowohl Ver­lage mit einer eher konservativ-bibeltreuen Aus­rich­tung als auch mit einer modern-evangelikalen Auf­fas­sung auf­ge­führt. Man­che Ver­lage sind auf Face­book mit meh­reren Berei­chen getrennt auf­ge­führt. SCM Häns­s­ler mit Buch und Musik zum Bei­spiel. Hier­bei wurde die „Buch-Fanseite“ gewählt. Einige Ver­lage sind ande­rer­seits gar nicht geson­dert auf­ge­führt. Der Ver­lag Mit­ter­nachts­ruf in etwa. Der Ver­lag tritt auf Face­book unter dem Dach „Mis­si­ons­werk Mit­ter­nachts­ruf“ in Erschei­nung. Diese Fan­sei­ten kön­nen lei­der nicht berück­sich­tigt werden.

Die Christ­li­che Ver­lags­ge­sell­schaft in Dil­len­burg hat aktu­ell noch keine eigene Seite auf Face­book. Ersatz­weise füh­ren wir hier die „Christ­li­che Bücher­stube Neunkirchen      —      Siegerland“ auf.

Ergän­zun­gen und Hin­weise sind gerne will­kom­men. Ein­fach im Kom­men­tar­feld hinterlassen.

4 Kommentare

  1. Rene sagt

    „Der Ver­lag Mit­ter­nachts­ruf in etwa. Der Ver­lag tritt auf Face­book unter dem Dach „Mis­si­ons­werk Mit­ter­nachts­ruf“ in Erschei­nung. Diese Fan­sei­ten kön­nen lei­der nicht berück­sich­tigt werden.“

    Das ist aber truurig … 🙁 (Nicht, dass ich die Argumentation nicht verstehe, aber trotzdem …)

  2. alex sagt

    Das muss ja nicht so bleiben. Du hast doch einen recht guten Draht zum Missionswerk… Sorg dafür, dass der Verlag Mitternachtsruf eine eigene Seite auf Facebook bekommt, und alles wird gut ;). Ich würde es mir wünschen. Dann kommt auch die Verlagsarbeit stärker zur Geltung.

    Gruß, alex

  3. Rene sagt

    Das wäre eine Möglichkeit, aber ich glaube nicht, dass das dringende Verlangen dazu besteht 🙂

Hinterlasse einen Kommentar!