Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Christian Heroes: Lottie Moon

Wie ich bereits vor ein paar Tagen angekündigt habe, möchte ich die Lebensberichte von Männern und Frauen Gottes hier im Blog intensiver vorstellen. Dazu möchte ich die einzelnen Bücher der Christian Heroes Reihe von Ywam-Publishing vorstellen. Anfangen möchte ich heute mit der Biographie von Lottie Moon:

Lottie Moon ist eine reiche Südstaatenschönheit. Ihr Vater ist ein großer Plantagenbesitzer und die Familie ist in der Baptistengemeinde angesehen, da ihre Familie auch den Versammlungsraum finanziert hat. Trotzdem ist Lottie abgestoßen vom Christentum. Da ihre Eltern viel Wert auf eine gute Bildung legen, bekommen auch die Töchter der Familie eine gute Ausbildung

Im Internat lernt Lottie schließlich doch die Liebe von Jesus Christus kennen. Sie wird eine eifrige Mitarbeiterin der Gemeinde, doch wächst in ihrem Herzen immer mehr der Wunsch Missionarin zu werden. Doch das ist einfacher gesagt, als getan: Die Baptisten der Südstaaten schickten um diese Zeit keine unverheirateten Frauen auf die Missionsfelder. Auch steckt die Familie in großen Schwierigkeiten. Erst starb der Vater; der Sezzesionskrieg ruinierte die Familie finanziell. Als auch noch zwei Schwestern von Lottie zum katholischen Glauben konvertieren, ist auch die Mutter der Familie am Ende. Trotz dieser Dunkelheit wird der Ruf in die Mission für Lottie immer deutlicher. Doch ist eine gebildete, wohlhabende Südstaatenlady den Anforderungen und der Armut Chinas gewachsen? Die Antwort darauf, kann jeder in diesem gut gemachten Buch nachlesen. Eins sei verraten: Diese Frau gab Alles für China!

Titel: Lottie Moon, Giving Her all for China
Autor: Janet & Geoff Benge
Seiten: 200
Format: 12×18
Einband: Taschenbuch
Jahr: 4. Auflage 2011
Verlag: Ywam-Publishing
Preis: 6,99
erhältlich bei: christianbook.com, amazon.de
Leseprobe: hier
Bildquelle: http://www.ywampublishing.com/images/Product/large/446.jpg

Kategorie: Allgemein

von

Hallo, ich bin Sergej und lese vor allem Bücher aus vergangenen Zeiten. An Sachbüchern und Biographien bin ich besonders interessiert. Meine Frau Elvira und ich wohnen mit 3 Kindern in der Herrnhuter Stadt Königsfeld im Schwarzwald.

Hinterlasse einen Kommentar!