Alle Artikel in: Leben als Christ

Luther: Eine einfältige Weise zu beten, für einen guten Freund

Wie man beten soll, für Meister Peter, Barbier (eBook)

Dieses Werk ist äußerst originell, schrieb doch der berühmteste Professor Europas ein Buch für seinen Barbier. An dieser Stelle möchte ich einen Ausschnitt aus einer Buchbesprechung von Pierre Bühler hinzufügen: „Meister Peter Beskendorf war Barbier und zum Teil wohl auch Arzt. Er gehörte zu den besten und ältesten Freunden Luthers und sprach gern mit diesem […]

Martin Luther: Ob man vor dem Sterben fliehen möge

Kostenloses eBook

1525 wütete in Breslau die Pest. Wer konnte, floh vor der Seuche und verließ die Stadt. So entstand auch bei evangelischen Pfarrern das Problem, ob man vor diesem Sterben fliehen dürfe? Man stellte diese Frage Luther zur Klärung, und er verfasste diese Schrift. Als die Pest zwei Jahre später auch in Wittenberg ausbrach, blieb Luther […]

Tipp: Gott leben – „Lehre trennt, Liebe eint“?

Ein Appell, die Lehre nicht zu vernachlässigen

Benedikt Peters ruft in diesem kleinen Heft dazu auf, den Wert der biblischen Lehre zu erkennen. Eine gesunde Lehre im persönlichen Glaubensleben und im Leben der Gemeinde ist die Grundlage für ein gottwohlgefälliges Leben. Der Autor verweist auf Anweisungen im Neuen Testament, die zum Festhalten und das Eintreten biblischer Lehre auffordern. Dabei warnt er davor, […]

Besprechung: Als Christ in der Welt des Internets

Hilfen zum geistlichen Umgang mit Smartphone, sozialen Netzwerken und anderen digitalen Medien

Smartphones, Computer oder das Internet? Was genau ist das überhaupt? Und wie gehe ich damit richtig um? Gibt es überhaupt einen richtigen Weg? Oder gibt es dafür Maßstäbe in Gottes heiligem Wort? Sind das nicht Fragen, die in der heutigen Welt so manch ein Herz beschäftigen – derjenigen, die auch in dieser letzten bösen Zeit […]

Besprechung: Psalm 23 – Aus der Sicht eines Schafhirten

Der Klassiker von W. Phillip Keller

Jesus, mein Hirte! Was für eine Tiefe liegt in diesem Ausspruch Davids, der selbst als Hirte aufwuchs und später König wurde – gewissermaßen der Hirte des Volkes Israel. Wie kaum einem Menschen des 21. Jahrhunderts war ihm bewusst, was es bedeutet, ein Schaf zu sein: ein völlig abhängiges, schwaches Tier, das seinem Hirten gehört. Der […]

Lieblinge auf Lebenszeit

Aus der Ehe das Beste machen - Wayne A. Mack

Ich bin noch ein sehr jungverheirateter Mann (ein Jahr), somit bin ich noch sehr grün hinter den Ohren, was die Ehe betrifft. Daher will ich auch keine Ehe-Ratschläge weitergeben, sondern ein Buch vorstellen, was mein Denken bezüglich der Ehe sehr beeinflusst und geprägt hat. Wayne A. Mack, der Autor dieses Buches schreibt in der Einleitung: „Als […]

Besprechung: Und ob ich schon wanderte im finstern Tal

Ein Trostbuch von Martin Luther

»Trostbücher« wurden vor allem im Mittelalter verwendet um Kranken im Leiden und Sterben Trost zu spenden. Sie sind etwas aus der Mode gekommen und könnten mit dieser Ausgabe von Martin Luther etwas von ihrer früheren Popularität zurückgewinnen. Rund 100 kurze Texte beinhaltet das vorliegende Buch »Und ob ich schon wanderte im finstern Tal«. Die altdeutsche Sprache […]

Besprechung: Kudus, Kobras, Killeraffen

Allerlei Menschliches aus dem Reich der Tiere

In  dem Buch „Kudus, Kobras, Killeraffen“ berichtet der Autor von seinen langjährigen  Erfahrungen als Tierwärter im Zoo von Los Angeles. Da Gary Richmond ebenfalls als Pfarrer in einer Gemeinde tätig war und sich deshalb gut im Wort Gottes auskennt, findet er zu vielen seiner Erlebnisse im Zoo einen sehr sinnvollen Bezug auf den Menschen und […]

Tipp: Leporellos von inner cube

Wissen kompakt vermitteln

Die Welt wird immer komplexer und komplizierter. Es ist nicht leicht, dabei die Orientierung nicht zu verlieren. Jährlich kommen zirka 80.000 neue Bücher auf den deutschen Markt, die von über 2000 Verlagen herausgegeben werden. Viele, besonders jüngere Leser, sind es aber kaum mehr gewöhnt, längere Texte oder ganze Bücher und eBooks zu lesen. Der Verlag […]