Leben als Christ
Schreibe einen Kommentar

Buchvorstellung: Elisa

Band 6 der Wilhelm-Busch-Bibliothek

255681Obwohl alle 13 Bände der Reihe  auf ihre Art und Weise zum empfehlen sind (vor allem bei dem unschlagbaren Preis von 14,90 EUR für 13 Bände einschließlich Schuber) bin ich neuerdings auf die Interessante Auslegung dieses evangelischen Pastors und treuen Zeugen Jesu über das Leben Elisas gestoßen. In gewohnter einfacher und christusbezogener Art stellt der Autor das Leben des großen Propheten dar.

Aus sehr seelsorgerliche und aufmerksame Weise werden Anwendungen für unser Leben gezogen. Busch scheut sich hierbei auch nicht vor schwierigen Texten. Typisch „Wilhelm Busch“ ist hierbei die sehr symbolische Betrachtungsweise. Den Text in 2. Könige 4,38-41 über die giftigen Koloquinten nimmt er zum Anlass um aufzuzeigen, welche Folgen es hat wenn Prediger geistlose bzw. bibelkritische Auslegungspraktiken üben. Er nimmt die Vorgehensweise Elisas: „Er tat Mehl in den Topf. Da war nichts Böses in dem Topf“, um sechs Auslegungshilfen anzubieten:

Hier ist so mancherlei zu sagen, dass wir einfach aufzählen wollen:

1. David sagt in einem seiner Psalmen: Siehe des Herrn Auge seiht auf die, die ihn fürchten, die auf seine Güte hoffen, dass er ihre Seele errette von dem Tode und ernähre sie in der Teuerung“. Dies Wort gilt – damals und zu allen Zeiten (…).

4. Hier ist der Prophet Vorbild auf Jesus. Wie Elisa das Volk satt macht, so hat der Heiland die 4000 gespeist. Und so speist Er heute viele mit dem Brot des Lebens.

5. Auch das Mehl können wir ansehen als einen Hinweis auf den Herrn Jesus. Er vergleicht sich ja selber mit dem Weizenkorn und dem Brot. Das Mehl machte das Ungenießbare zu einer guten Mahlzeit. Wo Jesus hinkommt, wird das Ungenießbare gut. Wie viel Kranke können bestätigen: „Ich war verzweifelt in meiner Krankheit. Aber Jesus machte sie zu einer Segenszeit für mich“ (…)

Auf ähnliche Weise betrachtet Busch das ganze Leben Elisas von seiner Berufung durch Elia bis zu dem Wunder, dass erst nach seinem Tode geschah (Vgl. 2. Kön. 13,20-21). Dieses Wunder der Auferstehung nach dem Tod, ist für Pastor Busch natürlich ein Hinweis auf Christi Wundertat:

Welch ein Hinweis auf Jesus! Welt und Hölle triumphierten, als Er das Haupt neigte und verschied. Doch schon steht ein Mann da, der durch Seinen Tod lebendig wird: Der römische Hauptmann bekennt laut seinen Glauben an Jesus, den Sohn Gottes.

Titel: Elisa
Autor: Wilhelm Busch
Seiten: 288
Format: 11 x 17
Einband: Hardcover
Jahr: 1. Auflage 2006
Verlag: Aussaat Verlag/CLV
ISBN: 3-7615-5487-7 (Aussaat)
ISBN: 3-89397-681-7 (CLV)
Preis: 14,90 EUR (für alle 13 Bände)
erhältlich bei: leseplatz.de (Set)
Leseprobe: CLV (alle 13 Bände als freie PDF verfügbar)

Kategorie: Leben als Christ

von

Hallo, ich bin Sergej und lese vor allem Bücher aus vergangenen Zeiten. An Sachbüchern und Biographien bin ich besonders interessiert. Meine Frau Elvira und ich wohnen mit 3 Kindern in der Herrnhuter Stadt Königsfeld im Schwarzwald.

Hinterlasse einen Kommentar!